13:47,94 !!!!!!!!! 13:47,94 !!!!!!!!!!! Ilyas überzeugt über 5000 m

22.07.2018 - 07:59 | Leichtathletik

Die 5000 m in Heusden suchen seinesgleichen in Europa. Athleten aus der ganzen Welt kommen nach Belgien angereist.
Das sollte unser Hauptziel für 2018 werden.
3 Wochen Trainingslager in der Eifel sollten den letzten Schliff geben....
Ilyas, wie immer hochmotiviert, war erst mal tief entsetzt nach der Veröffentlichung der Starterliste.
Lauf C hatte er sich nicht vorgestellt. Aber noch hat Ilyas nicht den Namen und die Bestzeiten der Männer, um in Heusden im Lauf A oder B aufgenommen zu werden.
Pünktlich um 22:00 Uhr der Start. Ilyas hält sich, wie besprochen in Tuchfühlung mit der Spitze. 2:47 der erste Kilometer lässt nichts Gutes erahnen. 5 Sekunden zu langsam. Die 3000 immer noch zu langsam. 8:22. Das läuft auf 14:00 hinaus.
Jetzt greift Ilyas an. Und was er jetzt abliefert ist ein Hammer.
Jetzt wird Druck gemacht. Die Spitze forciert das Tempo erheblich. Ganz vorne Ilyas. Und die letzten 800 m in 2:04 – sehenswert.
Platz 2 im C-Lauf. Als Trainer bin ich sehr zufrieden, besonders mit den letzten 2000 m.

Was sagt Ilyas? „Ärgerlich. Zu langsam die 3000 m. Ich wäre im B-Lauf 10 Sekunden mindestens schneller gewesen."
Normalerweise sag ich, sei zufrieden. Schneller ging es noch nicht. Aber hier sag ich: ja, es wäre 10 Sekunden schneller gegangen.

Fazit.
Ilyas ist weiter auf einem sehr guten Weg. Seit über 20 Jahren ist kein Jugendlicher schneller gewesen. Der Deutsche Rekord in 13:42,2 von Hans Jörg Kunze besteht seit 1978 und war im Bereich des Möglichen.
Wir freuen uns jetzt auf die nächsten Herausforderungen.

Kontakt

TV Waldstraße 1902 e.V.
Buchenstraße 2
65187 Wiesbaden
Deutschland

Tel: +49 611 / 880 42 18
Fax: +49 611 / 880 42 19
E-Mail: info@tv-waldstrasse.de

Geschäftsstelle
Waldstraße 22
65187 Wiesbaden

Öffnungszeiten: 
montags 14:00–16:30 Uhr