2. Tag HM Halle in Frankfurt. Top Resultate mit vielen persönlichen Hausrekorden!

17.01.2022 - 09:34 | Leichtathletik

Gestern konnten die beiden Brüder Luis und Joel bereits Bestzeiten notieren. Heute wollten die beiden zeigen, was über 800 m möglich ist. Es war ein taktisch gutes Rennen von Beiden. Luis hielt immer den Kontakt zur Spitze. Und beim Endspurt war er dabei. In 2:00,89 verbessert sich Luis um satte 4 Sekunden und kann sich über die Silbermedaille freuen. Aber auch sein Bruder Joel überzeugt mit 2:04,11 und einem neuen Hausrekord.

In seinem ersten Rennen überhaupt überzeugt gleich der 15-jährige Clemens Bauer. Taktisch klug, als wenn er nie etwas andere gemacht hätte, gestaltet er das Rennen und ist immer ganz vorne dabei. Lediglich auf der Schlussrunde merkt man die Unerfahrenheit und fehlende Tempohärte. In sehr guten 9:41,12 kann sich Clemens über die Silbermedaille freuen.#

Bei den 3000 m der Männer soll Anas Belfqih seine derzeitige Form überprüfen. Die Vorgabe war, Richtung 2:50 etwa angehen auf den ersten 1000 m. Aber seine Mitkonkurrenten ließen etwas nach und so wurde es langsamer. Das nutzte Alex Paulien und schloss auf Anas bei 2000 m auf. Anas forciert dann die letzten 600 m und wird 3. In der Männerkonkurrenz. Alex macht ein Top Rennen und ist in sehr guten 8:51,33 sehr zufrieden. Fabian Fiedler wusste nicht genau was er zurzeit kann. Mit seinen 9:08,10 ist er aber zufrieden.

Pauline Seitz, unsere einzige Starterin über die 3000 m, war nicht ganz zufrieden. Mit 11:35,38 weiß sie, dass geht schneller.

Kontakt

TV Waldstraße 1902 e.V.
Buchenstraße 2
65187 Wiesbaden
Deutschland

Tel: +49 611 / 880 42 18
Fax: +49 611 / 880 42 19
E-Mail: info@tv-waldstrasse.de

Geschäftsstelle
Buchenstraße 2
65187 Wiesbaden

Öffnungszeiten: 
montags 14:00–16:30 Uhr