Anas Belfqih holt Bronze der Jugendklasse U20 bei der DM über 10.000 Meter!

05.05.2021 - 08:34 | Leichtathletik

Für den 17-jährigen Anas Belfqih war es ein Heimspiel. Auf der Anlage des TSV Schott Mainz hat Anas mit der Leichtathletik begonnen. Als Mainzer konnte er auch die Nähe nutzen und kam mit dem Fahrrad zu seiner Deutschen Meisterschaft.

Das Feld war mit acht Startern überschaubar. Theodor Schucht von SSC Berlin war der Favorit mit einer Meldezeit von 31:26 Minuten. Bei der Einschätzung des Starterfeldes fiel dann noch Henrik Lindstrot von der LG Olympia Dortmund auf. 800 Meter in 1:57 Minuten und 1.500 Meter in 4:01 Minuten, aber keine Zeiten über die längeren Strecken.

Der Startschuss fiel und nach 400 Metern war klar, was es wird. Ein Meisterschaftsrennen, in dem die Endzeit keine Rolle spielt.

In mäßigen 80er-Runden lief das Feld die ersten 2.000 Meter. Dann nahm sich Anas ein Herz und legte eine 72er-Runde ein, was das Spitzenfeld auch sofort auf vier Athleten minimierte.

Dann ging es in den alten, langsamen Rhythmus zurück. Zwischendurch wurde es zwar immer mal etwas schneller, aber nicht entscheidend um die Vierergruppe aufzulösen.

Also wird es zum Schluss schnell werden. Und das kam dann auch so. 800 Meter vor dem Ziel wurde das Tempo erhöht. Die letzte Runde brachte dann die Entscheidung. Der Mittelstreckler Henrick Lindstrot konnte sich etwas absetzen und siegte in 32:59,35 Minuten.

Zwischen Anas und dem Berliner Theodor Schucht wurde es richtig eng. Die beiden kämpften Seite an Seite um Platz 2 mit einer 62er-Schlussrunde. Theodor (33:03,24 Minuten) konnte sich im Ziel einige Zentimeter gegen Anas (33:03,44 Minuten) behaupten.

Fazit: Bronzemedaille gewonnen und in einem taktischen Rennen sich sehr gut behauptet und somit alles richtig gemacht!

Kontakt

TV Waldstraße 1902 e.V.
Buchenstraße 2
65187 Wiesbaden
Deutschland

Tel: +49 611 / 880 42 18
Fax: +49 611 / 880 42 19
E-Mail: info@tv-waldstrasse.de

Geschäftsstelle
Buchenstraße 2
65187 Wiesbaden

Öffnungszeiten: 
montags 14:00–16:30 Uhr