DM Cross in Sonsbeck Top-Platzierungen für die Waldsträßer!

20.12.2021 - 10:55 | Leichtathletik

Große Starterfelder bei allen Wettbewerben sorgten schon im Vorfeld für Spannung.

Und die Strecke mit Crossbedingungen in höchster Form. Immer wieder mal Nieselregen und eine Strecke, die von Lauf zu Lauf matschiger wurde.

In den Jugend- und Aktivenklassen standen Anas Belfqih, Theresa Menzel, Franziska Althaus, Nils Bergman und Alex Paulien an der Startline. Anas verkauft sich in dem Feld von Europaschaftsteilnehmern und Deutschen Meistern sehr gut. 6,1 Km musste die U20 laufen. Abwartend immer um Platz 12-15 liegend, zündet er in der letzten, von 3 Runden den Turbo an. In 21:26 Minuten wird Anas sehr guter 6. Theresa trifft es leider nicht so gut. Mit Wadenproblemen, hat sie durch die matschige Strecke, schon von Beginn an zu kämpfen. Aber aussteigen war für Theresa keine Option und sie kämpfte sich ins Ziel. Franzi startet in der 1 von 3 Runden vorsichtig. War sie doch gewarnt von den Läufen davor. Ab Runde 2 dreht sie immer mehr auf und überholt eine Läuferin nach der anderen. Kurz vor dem Ziel kann sie noch die EM-Teilnehmerin Lisa Oed überholen und wird in 24:00 sehr gute 18. des Top-Frauenfeldes. Nils und Alex trauen sich an die 10 km lange Langstrecke. Es ist der letzte Lauf und der Boden komplett aufgeweicht und matschig. Aber die 2 verkaufen sich sehr gut. Ein spannendes Duell entwickelt sich unter den Beiden. Ständiger Wechsel macht es bis auf die Zielgeraden spannend. Alex behält die Nase in 37:19 vor Nils (37:26) vorne. Nils wird 18. bei den Männern und Alex 12. In der U23.

Und unsere Senioren/innen. Eine Bank wie fast immer. Allen voran Christian Stoll. Bereits das 3. Mal in Folge ist ihm der Titel nicht zu nehmen in der M60. Überraschend hat sich unsere Markus Zerres zu einem Start entschlossen. Eigentlich steht Markus auf Kriegsfuß, was Crossläufe bedeutet. Und dafür macht er seine Sache super gut. Mit Platz 3 ist Markus mit seinem Debüt nach über 12 Jahren Abstinenz vom Cross sehr zufrieden. Walter Berg, mit 69 Jahren im letzten Jahr in der AK M65, zeigt ein hervorragendes Rennen. Mit Platz 6 sichert er auch die Silbermedaille in der Mannschaft mit Markus und Christian. Wilhelm Schüttler stürzt leider bei einem Hindernis und kommt etwas zerbeult als 13. der M65 ins Ziel. Die Seniorinnen Vera Martens und Carmen Heese, beide in der W50, kommen auf Platz 5 und 6 ins Ziel. Anja, sieggewohnt in ihrer AK W75, belegt auch hier den Platz 1. Die Überraschung kam aber nach dem Wettkampf. Absolut nicht auf dem Schirm hatten die 3 die Mannschaftswertung. Umso größer die Freude, als feststand, dass Silber in der Mannschaft gewonnen wurde. Und auch die Senioren mit Christian, Markus und Walter freuen sich über die Silbermedaille in der Mannschaft.

10100 m

Paulien, Alex 12. MJ U23 37:19

Bergmann, Nils 18. M 37:26

6100 m

Althaus, Franziska 10. W 24:00

Belfqih, Anas 6. MJ U20 21:26

4100 m

Menzel, Theresa 30. WJ U20 18:50

Stoll, Christian 1. M60 15:37

Zerres, Markus 3. M60 16:05

Berg, Walter 6. M65 18:31

Heese, Carmen 6. W50 18:17

Martens, Vera 7. W50 18:33

Schüttler, Wilhelm 13. M65 21:01

Ritschel, Anja 1. W75 22:46

Kontakt

TV Waldstraße 1902 e.V.
Buchenstraße 2
65187 Wiesbaden
Deutschland

Tel: +49 611 / 880 42 18
Fax: +49 611 / 880 42 19
E-Mail: info@tv-waldstrasse.de

Geschäftsstelle
Buchenstraße 2
65187 Wiesbaden

Öffnungszeiten: 
montags 14:00–16:30 Uhr