Gedicht Tag 7

05.04.2018 - 06:05 | Leichtathletik

Die Hälfte hatte trotz Auftakt Glück,
denn für sie gab es vorbereitetes Osterfrühstück....
Lukas war beim Auftakt (von seinem Haus) allein,
ging Günter zum Wecken ins Haus hinein.
Hat Lukas wohl die Schlafenden verpetzt,
da kam Pauline aus dem Haus gehetzt.
Dass Belinda schnell zum Flughafen muss, war nur ein Scherz,
denn Günter vergaß, es ist nicht mehr März.
Günter wollte gerade nach Belinda schauen,
hat er lieber Franzi auf den Arsch gehauen.
Heute mussten wir nur einen Dauerlauf machen,
danach hatten wir beim Grillen viel zu Lachen.
Es gab, wie letztes Jahr, Flammlachs,
die Zubereitung war für Günter ein Klacks.
Ilyas musste Günter die Schokolade geben,
somit verlor Günter sein Leben.
Ohne Strom saßen wir im Haus,
die Waschmaschine hatte keinen Lauf,
Günter bekommt graue Haare, was ein Kraus,
bis zwei Schweden wechselten den Knauf.
Die Anderen sind einfach ohne uns zur Elchsafari abgedüst,
so haben wir uns alleine den Abend versüßt.

Kontakt

TV Waldstraße 1902 e.V.
Buchenstraße 2
65187 Wiesbaden
Deutschland

Tel: +49 611 / 880 42 18
Fax: +49 611 / 880 42 19
E-Mail: info@tv-waldstrasse.de

Geschäftsstelle
Waldstraße 22
65187 Wiesbaden

Öffnungszeiten: 
montags 14:00–16:30 Uhr