Hessische Meisterschaft der U20 in Hanau - 3x Silber und 1x Bronze!

29.01.2020 - 00:56 | Leichtathletik

Tag 1
Begonnen hatte Anas Belfqih mit den 1.500 Metern. Anas verpasste den Antritt der Führungsgruppe bei 1.000 Meter und war mit Platz 4 in 4:18,45 Minuten nicht ganz zufrieden.

Thomas Kunstmann erging es ähnlich. 4:33,05 Minuten gehen sicherlich besser.

Luis Börkey, unser einzige Starter in der U16, konnte sich gleich um 3 Sekunden über 800 Meter auf 2:21,32 Minuten verbessern.

Sein Bruder Pierre Börkey überraschte mit seiner Leistung über 400 Meter. Von Haus aus Fußballer, trainiert Pierre nur sporadisch. Dass er trotzdem mit den besten 400-Meter-Läufern der U20 mithalten kann, zeigte sein Talent. Pierre wird 7. in guten 52,79 Sekunden.

Wo Miriam Ruoff steht, wussten Athlet und Trainer nicht. Sechs Wochen war Miriam unterwegs in Afrika und den USA. Natürlich hatte sie auch trainiert. Aber oft musste sie improvisieren und Trainingseinheiten verschieben. Deshalb kam der Wettkampf gerade recht. Miriam machte kein schlechtes Rennen. In 4:47,01 Minuten wurde Miriam Zweite.
Es siegte Jule Behrens vom ASC Darmstadt.

Tag 2
Am nächsten Tag standen dann für Miriam die 3.000 Meter auf dem Plan. Wieder ist auch Jule Behrens am Start. Die beiden lösten sich schnell vom Feld. Am Ende war Jule drei Sekunden vor Miriam, die in 10:11,16 Minuten wiederum Silber gewann.
Jetzt geht es konzentriert an die Vorbereitung für die Deutschen Crossmeisterschaften. Bis dahin soll die alte Form wieder hergestellt sein.

Anas hatte sich auch einiges über 3.000 Meter vorgenommen. Mutig ging er die 2.000 Meter in 5:58 Minuten an. Dann musste er abreißen lassen. Aber mit 9:10,01 Minuten und der Silbermedaille sowie einer neuen persönlichen Bestzeit sind Athlet und Trainer zufrieden.

Thomas Kunstmann und Daniel Bühl starteten im Lauf 3. Thomas zeigte Kämpferqualitäten. Mutig setzte er sich nach 500 Metern ab und gewann in 2:07,62 Minuten. Daniel, der erst vor einer Woche seine Bestzeit um 4 Sekunden verbessert hatte, zeigte, dass es noch schneller geht. Im Sog von Thomas verbesserte sich Daniel nochmal auf 2:12,21 Minuten.

Die Überraschung dann durch Theresa Menzel. Mutig, wie vorher besprochen, setzte sie sich an die Spitze des Laufes 2 und drückte auf das Tempo. Mit neuer Bestzeit von 2:24,47 Minuten wurde Theresa mit der Bronzemedaille belohnt.

Ebenfalls neue Bestzeit für Luisa Spahn. In 2:31,55 Minuten wurde Luisa 9. der Hessischen Meisterschaft.

Im Lauf 2 der 800 Meter war Luisa Wissig am Start. Die ersten 600 Meter liefen gut. Dann verpasste sie den Antritt der zwei Konkurrentinnen. In 2:25,44 Minuten wurde Luisa 5. der Meisterschaft.

Mehr anzeigen

Kontakt

TV Waldstraße 1902 e.V.
Buchenstraße 2
65187 Wiesbaden
Deutschland

Tel: +49 611 / 880 42 18
Fax: +49 611 / 880 42 19
E-Mail: info@tv-waldstrasse.de

Geschäftsstelle
Buchenstraße 2
65187 Wiesbaden

Öffnungszeiten: 
montags 14:00–16:30 Uhr