Hessische Meisterschaften Straßenlauf 5 x Gold, 2 x Silber, 2 x Bronze

26.03.2017 - 12:09 | Leichtathletik

Eschwege, mit 240 Km war es ein langer Weg ans nördlichste Ende von Hessen. Aber der Aufwand hat sich gelohnt.

Die jüngeren Jahrgänge starten zuerst mit 5 Kilometer Wettkampfstrecke. Und wieder mal zeigen die Börkey`s Ihr Talent.
Pierre setzt eine neue Bestzeit und wird zweiter in 18:33 Minuten. Sein 2 Jahre jüngerer Bruder Luis überrascht mit 18:42 und Platz 3.

Und Miriam Ruoff sorgt für den ersten Sieg der Trainingsgruppe. Miriam, die für den TV Idstein startet, setzt sich im Schlussspurt gegen Ihre Konkurrentin Jolina Vaupel (19:54) durch und siegt in 19:45 Minuten. Da haben sich die abschließenden 300 m Vollgas nach jedem Mittwoch doch bezahlt gemacht.

Über 10 Km ging es dann für Jugend, Männern und Frauen. Und hier gab es eine Riesenüberraschung. Unser 17-jähriger Ilyas hat 5 Wochen verletzungsbedingte Trainingspausen Pause hinter sich. Nach 2 Wochen Training entschied sich der Trainer ihn trotzdem laufen zu lassen. Es sollte ein Aufbaurennen werden. Aber was macht Ilyas?
Er wird Hessenmeister der U 20 in der sagenhaften Zeit von 32:13.

Weniger gut ging es Mohamed Bassou. Noch ein wenig in Gedanken verpasst er den Anschluss und wird 5. in 33:43 Minuten. Philipp Herzog erreicht eine 36:46 und Platz 8. Nicht das, was er eigentlich kann und wollte. Aber eine Verletzung hat ihn die letzten Wochen stark zugesetzt und deshalb ist er auch mit dem Ergebnis zufrieden.

Der schnellste war unser Neumitglied Elias Chesire. Mit 31:36  hat er sich wieder verbessert. In dem Rennen durfte Elias als US Amerikaner außer Wertung für die Meisterschaft starten. Aber für die Landesmeisterschaft ist er erst 2018 startberechtigt.

Bei den Frauen war wieder mal Christina Walloch die schnellste. In 37:06 wird Christina mit Silber belohnt. Auch sie hatte, wie alle anderen mit dem doch starken Wind zu kämpfen. Es siegte Anna Starostzik (PSV Grün Weiß Kassel)in 36:40. Und Clara Hildt überzeugt in 38:23 Minuten mit einer neuen Bestzeit und Platz 6.
Nicht ganz zufrieden war Mandana Hoffmann als 14. In 42:00 Minuten. Aber in den nächsten Rennen kann sie sicher wieder punkten.
Und Franziska Althaus überzeugt mit dem Sieg in der U20 in 37:30. Auf dem ersten Abschnitt bis 5 Km läuft alles rund bei Franzi innerhalb einer kleinen Gruppe. Bei der Wende kann sich Franzi absetzen und läuft ungefährdet Ihren Hessentitel nach Hause.

Ronja Schindel (U18) hat während dem Rennen mit einer großen Blase zu kämpfen. Trotzdem zieht sie das durch und wird mit Bronze in 42:43 belohnt.
Ja und dann noch Anja Ritschel in der W 70. Immer noch unter 50 Minuten laufend, siegt sie fast selbstverständlich ihre Altersklasse W 70

Alle Ergebnisse

5 KM

M 14
2.            Pierre Börkey                     18:33
3.            Luis Börkey                        18:42

W 15
1             Miriam Ruoff                    19:45     TV Idstein

10 Km

Frauen
2.            Christina Walloch            37:06
6.            Clara Hildt                       38:23
14.          Mandana Hoffmann        42:00
1. W 70  Anja Ritschel                    49:17
1. U20    Franziska Althaus            37:30
3. U18    Ronja Schindel                 42:43

Männer
4.            Elias Chesiere                 31:36                     außer Konkurrenz
1. U20    Ilyas Osman                      32:13
5. U 20  Mohamed Bassou             32:13
9. U 20  Philipp Herzog                   36:46

 

 

Kontakt

TV Waldstraße 1902 e.V.
Buchenstraße 2
65187 Wiesbaden
Deutschland

Tel: +49 611 / 880 42 18
Fax: +49 611 / 880 42 19
E-Mail: info@tv-waldstrasse.de

Geschäftsstelle
Waldstraße 22
65187 Wiesbaden

Öffnungszeiten: 
montags 14:00–16:30 Uhr