5.000 Meter - Galavorstellung von Ilyas Yonis Osman in 13:40,91 Minuten!

22.08.2019 - 08:43 | Leichtathletik

Die Veranstalter TV Waldstraße Wiesbaden und Wiesbadener LV können auf ein tolles Abendsportfest mit top Ergebnissen und einem perfekten Ablauf zurück blicken.

Natürlich ein absoluter Hammer war der Auftritt von Ilyas! Die Bedingungen waren ideal: windstill und bei der Startzeit von 21:00 Uhr auch nicht mehr zu warm.
Kilian Schreiner (ASC Breitenbach) und Aaron Bienenfeld (SSC Hanau Rodenbach) wollten Ilyas auf der ersten Hälfte der 5.000 Meter unterstützen. Vom Start weg wurden 64-66-Sekunden-Runden gelaufen. Nach der Hälfte des Rennens war Ilyas dann auf sich allein gestellt. Die Durchgangszeit war mit 8:14 Minuten bei 3.000 Meter etwas langsamer als geplant. Aber getrieben von den vielen Zuschauern, welche ganz nah an der Laufstrecke standen, konnte Ilyas das Tempo auf den letzten 2.000 Meter erhöhen. In 13:40,91 Minuten lief Ilyas eine neue persönliche Bestzeit.
Fazit: Trainer und Athlet sind voll zufrieden, weil sie wissen, dass in einem Rennen mit stärkeren Teilnehmern und ohne die vielen Überrundungen sicher eine Zeit um 13:30 Minuten möglich ist.

Aber nicht nur Ilyas konnte beim Abendsportfest glänzen. Der zu unserer Trainingsgruppe zählende Alex Paulien (Wiesbadener LV) machte einen großen Sprung. Mit 15:57,69 Minuten verbesserte er seine Bestzeit um gleich eine Minute!

Dicht dahinter kam Nils Bergmann als Neunter in 16:19,60 Minuten in das Ziel.

Im Frauenfeld war aus Waldsträßer Sicht Vera Martens die Schnellste. In 20:06,24 Minuten verfehlte sie nur knapp eine Zeit unter 20 Minuten.

Für Cullen Kuntz war es heute das Abschlussrennen einer tollen Saison, bevor es in den verdienten Urlaub geht. Cullen machte, wie mit dem Trainer abgesprochen, ordentlich Tempo. Dicht gefolgt von dem Jugendlichen Robin Pfahls (TV Gelnhausen). Dieser konnte von der Führungsarbeit von Cullen profitieren. Auf der Ziellinie konnte er Cullen sogar hinter sich lassen und siegte in einer neuen persönlichen Bestzeit von 1:54,75 Minuten über 800 Meter. Cullen, der sich mit Robin freute, wird Zweiter in 1:55,92 Minuten.

Eine weitere Waldsträßer Bestzeit über 800 Meter gab es für die 15-jährige Luisa Wissig. Sie konnte ihre, erst vor zwei Wochen aufgestellte, Bestzeit um weitere 2 Sekunden auf 2:23,57 Minuten verbessern.

Herausragend auch die 1.500 Meter von Sophia Volkmer (TV Wetzlar). Die erst 17-Jährige rannte in ihrem ersten 1.500-Meter-Lauf überhaupt 4:22,32 Minuten und steht jetzt in der U18 auf Platz 2 der aktuellen deutschen Bestenliste.

Auch in der Weitsprunggrube gab es super Ergebnisse. Xenia Stolz (Wiesbadener LV) zeigte in ihrem Abschiedswettkampf nochmals ihre Klasse. Sie siegte mit 6,25 Meter vor Carolin Schäfer (LG Eintracht Frankfurt) mit 6,12 Meter.

Kontakt

TV Waldstraße 1902 e.V.
Buchenstraße 2
65187 Wiesbaden
Deutschland

Tel: +49 611 / 880 42 18
Fax: +49 611 / 880 42 19
E-Mail: info@tv-waldstrasse.de

Geschäftsstelle
Waldstraße 22
65187 Wiesbaden

Öffnungszeiten: 
montags 14:00–16:30 Uhr