DM Marathon in Düsseldorf – mit allen Facetten, die ein Marathon hergibt –

29.04.2019 - 12:38 | Leichtathletik

Jannik Ernst hat im Vorfeld super trainiert. Eine Menge Kilometer wurden abgespult.
Aber wie es manchmal ist, passiert auch mal etwas Unvorhergesehenes. Bei Jannik war es ein kleiner Unfall, der eine Woche vor dem Marathon passierte. Bis 1 Tag vor dem Rennen, war nicht klar ob Jannik starten wird....
Dann ging es doch los. Und Jannik konnte gut angehen ohne Probleme bis Kilometer 20. Aber es war nicht ganz sein Tag. Das Tempo konnte nicht gehalten werden und Jannik kam als 9. der DM in 2:27,44 ins Ziel.

Markus Zerres wollte seine Bestzeit vom letzten Jahr 2:38:41 toppen.
Für einen 57-Jährigen ist das sowieso eine Top-Leistung, die in Deutschland zur Zeit keiner schafft. Trainiert hat Markus super, auch auf einem höheren Niveau als letztes Jahr. In 1:18:30 ging Markus den Halbmarathon durch. Doch dann plagten ihn Achillessehneprobleme in der zweiten Hälfte des Rennens. Das Tempo konnte Markus nicht ganz halten. Aber trotzdem macht er ein Top-Rennen. In 2:40:05 wird Markus Deutscher Marathonmeister der AK M 55.

Für Martin Schneider ist es der erste Marathon in der Altersklasse M 50.
Und Martin macht ein super Rennen. In zwei nahezu gleich schnellen Hälften erreicht Martin fast die Zeit vom letzten Jahr. In 2:47,19 läuft Martin auf Platz 5 der DM AK M50.

Jens Bäss hatte im Vorfeld mit der Vorbereitung nicht so viel Glück. Krankheit und Verletzungen bremsten ihn immer wieder aus. Aber für die schlechten Vorbedingungen lief es beim Marathon sehr gut.
In 2:47:06 wird Jens 6. der DM M40.

Bild:
Markus Startnummer 988 10 KM HM 10000 m 2018
Jannik HM Cross 1999

Kontakt

TV Waldstraße 1902 e.V.
Buchenstraße 2
65187 Wiesbaden
Deutschland

Tel: +49 611 / 880 42 18
Fax: +49 611 / 880 42 19
E-Mail: info@tv-waldstrasse.de

Geschäftsstelle
Waldstraße 22
65187 Wiesbaden

Öffnungszeiten: 
montags 14:00–16:30 Uhr