Mariusz endgültig angekommen im Weltcup

19.08.2018 - 06:10 | Handbiken

Was für ein Wochenende.
Platz 3 im Zeitfahren, war der erste große Wurf vor 2 Tagen beim Weltcup in Baie-Corneau (Kanada).
Heute waren alle gespannt, ob Mariusz im Straßenrennen diese Leistung wieder abrufen kann....
4 Runden mussten auf der 37,6 Km langen Runde gefahren werden. Und ein krasser Anstieg sollte
mitentscheidend sein beim Rennausgang.
Die beiden Favoriten Garrote (Spanien) und Groulox (USA) hatten sich von Beginn an abgesetzt.
Die Verfolgergruppe setze sich zusammen aus 6 Athleten aus Neuseeland, Österreich, Frankreich, Polen, Kanada, sowie Mariusz. Und es war wie ein Ausscheidungsrennen. Bei jeder Runde fiel ein Gegner aus der Gruppe heraus und verlor den Anschluss. Beim letzten Anstieg kam Mariusz mit dem Neuseeländer Rory Mead gemeinsam am höchsten Punkt an.
Und Mariusz kann sich von dem Neuseeländer lösen. Mit 4 Sekunden Vorsprung schafft Mariusz wieder den Podestplatz auf Platz 3.
Da kann man sich dran gewöhnen, bei der Siegerehrung die deutsche Fahne zu sehen.

Der TV Waldstraße gratuliert Dir zu den Erfolgen beim Weltcup in Kanada.

Wir freuen uns auf die nächste Saison 2019 und sind auf Deine weitere Entwicklung gespannt.

Kontakt

TV Waldstraße 1902 e.V.
Buchenstraße 2
65187 Wiesbaden
Deutschland

Tel: +49 611 / 880 42 18
Fax: +49 611 / 880 42 19
E-Mail: info@tv-waldstrasse.de

Geschäftsstelle
Waldstraße 22
65187 Wiesbaden

Öffnungszeiten: 
montags 14:00–16:30 Uhr