Markus Zerres wird deutscher Marathonmeister der M55 in Düsseldorf

29.04.2018 - 23:14 | Leichtathletik

Große Ereignisse werfen ihren Schatten voraus. Bereits im Vorfeld des Düsseldorf-Marathons und der dort ausgetragenen deutschen Meisterschaften wurde Markus Zerres neben Vorjahressieger Daniel Ghebreselasie (PSV Grün-Weiß Kassel), Thomas Schneider (SSG Königswinter) und Dieter Kux (ASC Darmstadt) auf einschlägigen Leichtathletik-Portalen als Geheimfavorit der M55 gehandelt. Und Markus konnte allen Erwartungen gerecht werden: Bei seinem erst zweiten Marathon insgesamt konnte er die guten Zeiten bestätigen, die er in der Vorbereitung bereits abgeliefert hatte. In 2:38:41 Stunden gewann er mit fast 10 Minuten Vorsprung auf den Zweitplatzierten und darf sich nun deutscher Marathon-Meister nennen.

Insgesamt war der TV Waldstraße Wiesbaden am verregneten Morgen des 29. Aprils mit fünf Starterinnen und Startern in Düsseldorf angetreten.

Neben Markus liefen bei den Männern Jens Bäss und Martin Schneider. Marathon-Routinier Martin musste zwar auf der zweiten Hälfte der Strecke einige Sekunden liegen lassen, zeigte aber in 2:46:04 Stunden einmal mehr sein Können und wurde 12. der M45. In der Platzierung zog Jens ihm gleich, jedoch eine Altersklasse darunter, in der M40. Er erreichte das Ziel in guten 2:47:15 Stunden, knapp über seiner bisherigen Bestzeit. Von seinen Schäfchen hatte er außerdem Charlene Göttmann und Dorothee Borchmann auf die Strecke geschickt, die durch Dienstreisen und Erkältungen eine eher durchwachsene Frühjahrs-Marathon-Vorbereitung hatten. Für Charlene war es der zweite Marathon insgesamt und der erste nach ihrer Knie-Operation vergangenes Jahr. Sie überraschte ihren Trainer mit einer guten Zielzeit von 3:39:09 Stunden. Dorothee konnte nach einem Did-not-finish in Frankfurt 2017 in Düsseldorf in 3:55:59 Stunden eine neue Bestzeit aufstellen.

Alle Marathonis waren positiv beeindruckt vom Charme eines kleineren Städtemarathons, bei dem man nicht lange in Startblöcken ausharren oder die ersten Kilometer im Gedränge laufen musste. Außerdem ließ sich das Düsseldorfer Publikum trotz Regen nicht lumpen und feierte neben dem Aufstieg der Fortuna Düsseldorf im Fußball auch alle Marathonis gebührend.

Kontakt

TV Waldstraße 1902 e.V.
Buchenstraße 2
65187 Wiesbaden
Deutschland

Tel: +49 611 / 880 42 18
Fax: +49 611 / 880 42 19
E-Mail: info@tv-waldstrasse.de

Geschäftsstelle
Waldstraße 22
65187 Wiesbaden

Öffnungszeiten: 
montags 14:00–16:30 Uhr