Miriam Ruoff mit toller Leistung bei der DM über 5.000 Meter, Markus Zerres holt Gold

10.06.2019 - 06:44 | Leichtathletik

Für Miriam war es das erste 5.000-Meter-Rennen. Im Vorfeld haben Trainer und Athletin überlegt, ob sie starten sollte. Schließlich ist sie mit 17 Jahren zwei Jahre jünger als ihre Konkurrentinnen.
Direkt nach dem Start war die Marschrichtung der besten Nachwuchsathletinnen der U20 klar: Die Norm für die EM von 16:45 Minuten sollte unterboten werden. Es bildete sich eine Gruppe von sechs Läuferinnen, eine davon Miriam. Bei 2.000 Meter trennte sich die Gruppe durch eine Tempoverschärfung von der späteren Siegerin Josine Papenfuß.
Klug hielt sich Miriam in der Verfolgergruppe immer konstant mit einer 80/82er-Stadionrunde. Die letzten 200 Meter löste sich Miriam von Klara Koppe (TSG Dülmen)
und wurde in hervorragenden 16:56,66 Minuten mit Platz 4 belohnt. So schnell war bisher keine Athletin des TV Waldstraße über 5000m.

Was kann ich momentan? Eine Frage, die Markus nicht beantworten konnte. Nach 3 Wochen Urlaub ohne Laufkilometer stand da ein großes Fragezeichen. Aber verlernt hatte er nichts. Erst im Feld abwartend, zeigte er am Schluss, dass er zu den besten Mittelstrecklern seiner AK M55 zählt. In 34:50,58 Minuten siegte Markus vor Wolfgang Krechel (LAZ Puma Rhein-Sieg) in 34:55,10 Minuten und holte damit die Goldmedaille.

Vera Martens startete bereits um 14:15 Uhr. Hier blies der Wind noch richtig stark. In jeder der 25 Runden kämpften die Athletinnen auf der Gegengerade gegen den Wind. Mit 41:21,71 Minuten stand am Ende, trotz der Bedingungen, eine gute Zeit. Vera freute sich auf dem Podest über die Bronzemedaille in der AK W50.

Direkt danach startete Anja Ritschel. Anja hielt sich bis fast zum Schluss auf Platz 2. Unachtsam lies sie ihre Dauerrivalin Marianne Spronk näher kommen. Diese nutzte die Chance und gewann die Silbermedaille in 50:53,94 Minuten. Anja musste dieses Mal mit Platz 3 in 51:10,71 Minuten zufrieden sein. “Beim nächsten Mal pass’ ich aber besser auf”, meinte sie nach dem Rennen.

Kontakt

TV Waldstraße 1902 e.V.
Buchenstraße 2
65187 Wiesbaden
Deutschland

Tel: +49 611 / 880 42 18
Fax: +49 611 / 880 42 19
E-Mail: info@tv-waldstrasse.de

Geschäftsstelle
Waldstraße 22
65187 Wiesbaden

Öffnungszeiten: 
montags 14:00–16:30 Uhr