Miriam Ruoff überzeugt beim Darmstadt Cross.

26.11.2018 - 06:25 | Leichtathletik

Die Teilnehmerliste gleicht einer deutschen Crossmeisterschaft.

20 junge Athletinnen der U 18 finden wir am Start, die in der Deutschen Bestenliste besser platziert sind über 1500 oder 3000 m als Miriam. Wir waren gespannt, wie sich nach der Trainingsumstellung in dem Klassefeld, behaupten kann.

Dass man beim Start in einem so starken Teilnehmerfeld hellwach sein muss, merkt Miriam sofort. Nach 50 Metern findet Miriam sich eingekeilt auf Platz 40 wieder. Das war erst mal ein kleiner Schock. Platz um Platz holt sich Miriam auf der 4200 m langen Strecke zurück. Und sie macht ein Top Rennen. Am Ende geht Miriam als beste hessische Athletin, in 15:17 auf Platz 5 ins Ziel. Viel hat nicht mehr gefehlt zu Platz 3, der angesichts ihres Fehlers am Start nicht unrealistisch war.

Im nächsten Start kamen die Mittelstreckler zum Zuge; 600 m im Crossprint mit Lukas Stierstorfer. Auch hier ein Top Feld. Und Lukas macht ein super Rennen. Er behauptet sich, knapp hinter der Spitze und wird ca 11. (Ergebnisliste ist noch nicht veröffentlicht). Fazit für ihn: Das Training stimmt und die Hallenwettkämpfe können kommen.

Als dritter Starter des TV Waldstraße stand Nils Bergmann über 6600 m an der Startlinie. In guten 24:03,7 belegt Nils Platz 12 in der offenen Männerklasse.

 

 

 

Kontakt

TV Waldstraße 1902 e.V.
Buchenstraße 2
65187 Wiesbaden
Deutschland

Tel: +49 611 / 880 42 18
Fax: +49 611 / 880 42 19
E-Mail: info@tv-waldstrasse.de

Geschäftsstelle
Waldstraße 22
65187 Wiesbaden

Öffnungszeiten: 
montags 14:00–16:30 Uhr