Tag 2 Hessische Hallenmeisterschaft- Anas Belfqih Hessischer Meister über 3.000 Meter!

20.01.2020 - 12:36 | Leichtathletik

Am Tag 2 der Hessischen Hallenmeisterschaften zeigte unser Neuzugang Anas, was in ihm steckt. Der Lauf der U18 und Männer wurde zusammen gestartet. Das war die Gelegenheit, dass sich der 17-jährige Anas sich an die Fersen von Cullen Kuntz heftete. Bis 2.000 Meter ging es in Richtung unter 9:00 Minuten. Dann zog Cullen nochmal an und Anas beendete das Rennen in 9:13,84 Minuten. Das war damit der deutliche Sieg in der U18. Und Cullen, wie immer ein Kämpfer, steigerte sich nochmal. In sehr guten 8:52,63 Minuten wurde er Vierter.

Die meisten Starts waren bei den 800 Metern.

Allen voran Finn Bracklow in seinem allerersten Start überhaupt. Er machte seine Sache sehr gut. In 2:11,09 Minuten wurde Finn Dritter im Lauf 1, was in der Endabrechnung Platz 8 bei der HM U18 bedeutete.

Thomas Kunstmann startete im Männerfeld. Das lief für ihn überraschend gut. In 2:04,39 Minuten sind Athlet und Trainer zufrieden.

Nicht ganz überzeugend war Lukas Stierstorfer. Mit Muskelproblemen beendete Lukas das Rennen in 2:07,16 Minuten.

Bei den Mädels U18 waren die meisten Waldsträßer am Start.

Luisa Wissig war im Lauf 3 die Schnellste. In 2:25,97 Minuten beendete sie ihren Lauf als Zweite und ist am Ende Achte bei der Hessischen Meisterschaft.

Einen Platz dahinter Theresa Menzel in 2:28,07 Minuten.

Lucia Jochmann wurde Sechste in 2:41,26 Minuten.

Als Dritte im Lauf 2 in 2:33,22 Minuten machte Luisa Spahn ein gutes Rennen.

Der letzte Start waren die 3.000 Meter der Frauen. Pauline Seitz, am Anfang sehr skeptisch, ob sie sich getrauen soll, machte ein super gutes Rennen. Pauline verbesserte ihre alte Bestzeit um 20 Sekunden und wurde in 11:37,21 Minuten mit Platz 5 bei der HM Frauen belohnt.

Kontakt

TV Waldstraße 1902 e.V.
Buchenstraße 2
65187 Wiesbaden
Deutschland

Tel: +49 611 / 880 42 18
Fax: +49 611 / 880 42 19
E-Mail: info@tv-waldstrasse.de

Geschäftsstelle
Buchenstraße 2
65187 Wiesbaden

Öffnungszeiten: 
montags 14:00–16:30 Uhr