Ilyas unterbietet die Norm 10000 m für die WM U20

21.04.2018 - 07:53 | Leichtathletik

Es war eine lange Leidenszeit für Ilyas. Im Dezember kam die Verletzung, die ihn über 10 Wochen zu einer Laufpause und Alternativtraining zwang.
Nach dem gut verlaufenen Trainingslager waren wir uns sicher, dass mit ihm wieder zu rechnen ist....
Eigentlich sollten die 10000 m erst am kommenden Wochenende, bei den Hessischen Meisterschaften gelaufen werden. Aber die vorhergesagten 24 Grad und Start um 15 Uhr, veranlassten uns kurzfristig zur Bahneröffnung in Darmstadt um zu planen.
Und da lief alles nach Plan.
17 Grad, Startzeit 20:30 Uhr.
Abdi Uya Hundesa sollte für das richtige Tempo sorgen bis 5000 m. Die 5000 m Marke wurde bei 14:57 passiert. Ab hier war Ilyas auf sich alleine gestellt.
Und jetzt zeigt er seine Kämpferqualitäten. In fast derselben Zeit kann Ilyas das Rennen in 30:04,03 beenden und unterbietet die Norm der U20 WM (30:25) deutlich.
Und wie reagiert ein Ilyas auf das Ergebnis? „War viel zu langsam. Das kann ich schneller."

Fazit:
Norm ist zwar unterboten, aber leider ist er noch nicht für eine WM zugelassen.

Kontakt

TV Waldstraße 1902 e.V.
Buchenstraße 2
65187 Wiesbaden
Deutschland

Tel: +49 611 / 880 42 18
Fax: +49 611 / 880 42 19
E-Mail: info@tv-waldstrasse.de

Geschäftsstelle
Waldstraße 22
65187 Wiesbaden

Öffnungszeiten: 
montags 14:00–16:30 Uhr

Rede über uns!