Mariusz bei der Weltmeisterschaft der Handbiker

31.07.2018 - 06:49 | Handbiken

Mariusz Frankowski startet am kommenden Wochenende bei der Para-Radsport-WM der Handbiker in Maniago (Italien).

Den letzten Schliff für die WM hat sich Mariusz im Höhentrainingslager in St Moritz geholt. Mit sehr guten Trainingsergebnissen geht er sehr zuversichtlich nach Italien.

Die Strecke kennen die Athleten aus den Weltcuprennen der letzten Jahre. Aber die wurde jetzt für die WM erheblich geändert und anspruchsvoller. Ist ja schließlich eine WM und hier sind die Besten der Welt am Start. Geblieben ist leider auch der Abschnitt mit Kopfsteinpflaster, was besonders unbeliebt ist bei den Handbikern.

Mariusz wird an 3 Rennen eingesetzt. Donnerstag geht es mit dem Zeitfahren los über 13,6 Km. Nach einem Ruhetag startet das 54,4 Km lange Straßenrennen.

Als Abschluss am Sonntag wird es dann nochmal richtig schnell. Das Staffelrennen mit 2 weiteren Athleten und Athletinnen geht über 2 Km im Wechsel. 3 x 2 Km werden mit Volldampf gefahren. Hier erhofft sich das Deutschland Team gute Chancen auf eine Medaille.

 

Der TV Waldstraße wünscht Mariusz alles Gute.

Kontakt

TV Waldstraße 1902 e.V.
Buchenstraße 2
65187 Wiesbaden
Deutschland

Tel: +49 611 / 880 42 18
Fax: +49 611 / 880 42 19
E-Mail: info@tv-waldstrasse.de

Geschäftsstelle
Waldstraße 22
65187 Wiesbaden

Öffnungszeiten: 
montags 14:00–16:30 Uhr